Haarausfall

In den meisten Fällen sind die Beschwerden hormon- oder stoffwechselbedingt (Stress, Alkohol, zu wenig Schlaf, etc.).

Ursache & Symptome

Haarausfall hat verschiedene Ursachen:

  • Stress

  • Alkohol, Rauchen, Drogen, Genussmittel generell

  • Hormonumstellungen (Mann und Frau)

  • Schwangerschaft

  • Stillzeit

  • Stoffwechselprobleme

  • viel zu wenig Schlaf

  • falsche Ernährung

In den allermeisten Fällen sind die Beschwerden hormon- oder stoffwechselbedingt und können mit geeigneten Massnahmen behoben werden. Einzig der Haarausfall stellt eine Besonderheit dar, weil die Haarfollikel nur eine begrenzte Lebensdauer haben. Somit kann Haarausfall auch endgültig sein, dies betrifft allerdings eher Männer als Frauen.

Therapie

Wir haben eine spezielle Mineralstofflösung im Sortiment, welche effektiv die Nährstoffaufnahme im Darm verbessert, den Transport optimiert und die Versorgung des Körpers, mit notwendigen Substanzen, wiederherstellt. Allerdings ist etwas Geduld erforderlich, weil bei den bestehenden Haaren keine Veränderung geschehen kann. Die Therapie dauert in aller Regel 2-6 Monate.

Mehr Wissen zum Thema

Zu diesem Thema sind keine weiteren Informationen vorhanden.
Wissen & Aktuelles